Beiträge

Abendsegen in der Kirche

Liebe Grubener*innen,

es können doch Gottesdienste in der Kirche Grube stattfinden. Jedoch in abgesonderter Form, nämlich dem Abendsegen.

Abendsegen Samstag, 16. Mai 18:00 in der Kirche
mit Frühlingsliedern von Angelika Schönwaldt zum Hören

Abendsegen Freitag, 5. Juni 18:00 in der Kirche
mit Drehorgel

Wegen der Corona-Pandemie gelten folgende Regeln bei dem Gottesdienst:

  • Bitte einen Mund-Nasenschutz in der Kirche tragen
  • Wir dürfen leider nicht singen
  • Wir achten auf 2 Meter Abstand
  • Es wird eine Anwesenheitsliste geführt
  • Der Gottesdienst dauert 30 Minuten

Grünabfallsammlung am 16.05.

Liebe Grubener*innen,

die Grünabfallsammlung findet trotz den aktuellen Einschränkungen am 16.05.2020 in Grube statt.

Schlänitzsee, an den Garagen: 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Laubenweg, Feuerwehr: 13:00 bis 15:00

Hinweise zur Durchführung
Unter Einhaltung der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona Virus SARS-CoV-2 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung) sind folgende Hinweise und Maßnahmen bei der öffentlichen Grünabfallsammlung dringend zu beachten:

  • Vor Ort ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen allen Personen einzuhalten! Das Tragen einer Schutzmaske wird dringend empfohlen!
  • Der angelieferte Grünabfall ist nur von einer Person abzugeben!
  • Eine Warteschlange von mehr als 10 Personen ist zu vermieden!
  • Am Standort wird ein Sammelfahrzeug der Stadtentsorgung Potsdam GmbH stehen und keine offenen Container.
  • Der Grünabfall soll in zum Ausschütten geeigneten Säcken oder Transporttüten mitgebracht werden! Bitte kein loses Material in Schubkarren oder Anhängern anliefern.
  • Durch die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen kann es längere Wartezeiten geben! 

Landeshauptstadt Potsdam
Bereich öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger


Glockengeläut um 21 Uhr

Lieber Grubenerinnen und Grubener,

als Zeichen der Solidarität für Betroffene, Angehörige, Hilfskräfte und Arbeitskräfte der ganzen Welt klingen nun täglich um 21 Uhr die Glocken unserer Dorfkirche.

Als Zeichen der Verbundenheit ist dazu jeder eingeladen, während des Geläutes eine Kerze ins Fenster zu stellen.

Bleiben Sie gesund,
Albert Schwericke


Warnung!

Liebe Anwohner,

in Golm sind Männer unterwegs, die von Haustür zu Haustür laufen und Feuerlöscher und Rauchmelder kontrollieren wollen. Sie sind als Feuerwehrmänner verkleidet!

Falls Sie auch in Grube auftauchen, nicht rein lassen und sofort die Polizei verständigen.

Viele Grüße

Jeanette Gutschmidt