Archiv November 2021

Kirchenmusikpatenschaften

Liebe Kirchenmusikinteressierte der Nordregion,

die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und wir bemühen uns sehr, trotz der Verschärfung der Corona-Lage, diese Zeit musikalisch interessant zu gestalten.

Für den 1. Advent sind in der Pfingstgemeinde und in Golm musikalische Advents-Gottesdienste geplant mit Aufführung von Teilen der Bach-Kantate „Schwingt freudig euch empor“. Aufgrund der Corona-Lage darf im Gottesdienst z. Z. nicht gesungen werden, doch so kann die Musik gehört und innerlich mitgesungen werden. Diese Gottesdienste, wie auch der 4. Advent in Bornstedt und Eiche sind wieder Kirchenmusik-Patenschafts-Gottesdienste, um die freischaffenden Musiker in der für sie besonders schwierigen Corona-Zeit zu unterstützen.

Sehr herzlich bitten wir noch um Spenden für die Finanzierung dieser Adventsmusiken.

Herzliche Grüße,

Eva-Christiane Schäfer
Kantorin der Nordregion | Chorleiterin | Stimmbildnerin

Kirchenmusikbüro
Ribbeckstraße 17
14469 Potsdamec.schaefer@evkirchepotsdam.de


Laubcontainer für den Schwarzen Weg

Liebe Eigentümer/ Anlieger des Schwarzen Weges,

die STEP GmbH wird einen Laubcontainer (5 m³) für das Wochenende 27.11./28.11.2021 zur Verfügung zu stellen.
Ich bitte darauf zu achten, dass der Laubcontainer nicht missbräuchlich verwendet wird.

Der Container wird für das anfallende Laub, der in diesem Bereich stehenden Eichen zur Verfügung gestellt.

Stehen wird der Container ca. gegenüber der Hausnummer „Schwarzer Weg 1“.

Bitte gebt Euren Nachbarn diesen Termin bekannt.

Vielen Dank und viele Grüße

Stefan Gutschmidt


Hubertusmesse am 6. und 7. November in Bornim und Sacrow

Liebe Kirchenmusikinteressierte, liebe Gemeinden der Nordregion, liebe Gäste,

wir laden Sie herzlich zu zwei außergewöhnlichen musikalischen Gottesdiensten ein. Sie werden sich erinnern, dass wir vor einem Jahr wegen der Pandemie gezwungen waren, die geplanten Hubertus-Messen in  vor der Heilandskirche abzusagen. Heute können wir Ihnen die freudige Mitteilung machen, dass wir das Ereignis nun in diesem Jahr nachholen können: 

Samstag, den 6. November um 17 Uhr in der Bornimer Kirche 

und 

Sonntag, den 7. November um 15 Uhr an der Heilandskirche Sacrow 

Die „Jagdhornbläser der Insel Usedom e.V.“ mit ihren Parforce-Hörnen werden den Gottesdienst musikalisch ausgestalten. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Vergesst das Wesentliche nicht“. Im Mittelpunkt steht die Bewahrung der Schöpfung und der Respekt vor allem was lebt. Der Ablauf folgt der klassischen Mess-Ordnung, durchzogen von musikalischen Elementen aus einer Hubertus-Messe für Jagdhornbläser und Orgel (Gustave Rochard, Jules Cantin, Hubert Heinrich). In Sacrow schweigt die Orgel und der Gottesdienst findet mit einem varriierten Programm Open-Air auf dem Vorplatz der Heilandskirche statt. Wir feiern mit ausreichend Abstand, dennoch bitten wir darum, den Mund-Nasenschutz nicht zu vergessen. Herzlich bitte ich auch um Weiterleitung über Gemeindeverteiler sowie an Musik- und Bläser-Interessierte.

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen am 6. und 7. November! Wir hören uns!

Ihre Kantorin Eva-Christiane Schäfer und Reinhard Beyer (Prädikant aus Sacrow)