Kategorie: Allgemeine Informationen

Wasserrohrruch: Zufuhr am 25.02. unterbrochen

Liebe Grubener*innen,

die Stadtwerke Potsdam veröffentlichten gestern eine Mitteilung.

In Grube sowie in Nattwerder wird am 25.02.2021 wegen dringener Betriebsarbeiten die Wasserzufuhr von ca. 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unterbrochen.

Die EWP rät zu Bevorratung mit Wasser. Badeöfen, Gas- sowie Elektrothermen und ähnliche Geräte sind in dieser Zeit nicht zu benutzen.

Weitere Informationen: https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Grube-und-Nattwerder-Donnerstag-ohne-Trinkwasser


Sperrung Bahnübergang Schlänitzsee

Liebe Mitglieder der Verteilergruppe,

vom 15.01.2021 – 31.03.2021 werden durch die Firma Spitzke Gleisbauarbeiten an der Gleisanlage zwischen Golm und Satzkorn durchgeführt.

In diesem Zusammenhang wird der Bahnübergang Schlänitzsee in dieser Zeit gesperrt. Im Vorfeld dieser Arbeiten werden die Randbereiche der Betonplatten des Schlänitzseeer Weges mit Schotter/ Recycling befestigt und es werden 2 Ausweichstellen geschaffen.

Die Stadt Potsdam hat uns diese Maßnahme bekannt gegeben, ist hier aber nicht federführend, es handelt sich hier um eine Maßnahme der Deutschen Bahn.

Viele Grüße

Stefan Gutschmidt


Absage Weihnachtsgottesdienst

Liebe Gemeindemitglieder,

der Gottesdienst zu Heiligabend entfällt. Die Kirche ist trotzdem von 16:30 bis 17:00 geöffnet und es gibt Musik von Johann Jegzentis am Saxophon und Albert Schwericke an der Orgel.
Barbara Grell wird draußen die Friedenslichter verteilen.

Bleiben Sie gesund!

Wenn Sie trotzdem an einem Gottesdienst teilnehmen wollen, finden Sie mit einem „Klick“ auf die Homepage der Gemeinde Eiche unter http://www.evkirchepotsdam.de/gemeinden/eiche einen Link, mit dem wir direkt zu Ihnen kommen – denn wir freuen uns sehr, Sie einzuladen zu unserem digitalen Weihnachtsgottesdienst.

Übrigens: Die Musik in diesem Gottesdienst wird durch Musikpaten finanziert. Vielen Dank den Paten. Wenn auch Sie Musikpaten werden möchten: Wir informieren Sie gern!
Kontakt: nordregion@evkirchepotsdam.de


Bauablaufplan Nattwerder Weg (Plattenweg)

Liebe Mitglieder der Verteilergruppe,

hiermit möchte ich Euch, den mir von der Stadtverwaltung Potsdam zugesandten Bauablaufplan zum Bauvorhaben Nattwerder Weg (Plattenweg), mitteilen:

23.11.2020 Baubeginn 
– Instandsetzung Mühlendamm in mehreren Teilbereichen
– Grünstreifen zwischen den Fahrplatten entfernen, Schottertragschicht auffüllen

24.11.2020                         
– Grünstreifen zwischen den Fahrplatten entfernen, Schottertragschicht auffüllen                          
– Ausweichstellen mit Schottertragschicht herstellen

Weiterlesen


Grünabfallsammlung am 16.05.

Liebe Grubener*innen,

die Grünabfallsammlung findet trotz den aktuellen Einschränkungen am 16.05.2020 in Grube statt.

Schlänitzsee, an den Garagen: 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Laubenweg, Feuerwehr: 13:00 bis 15:00

Hinweise zur Durchführung
Unter Einhaltung der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Corona Virus SARS-CoV-2 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung) sind folgende Hinweise und Maßnahmen bei der öffentlichen Grünabfallsammlung dringend zu beachten:

  • Vor Ort ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen allen Personen einzuhalten! Das Tragen einer Schutzmaske wird dringend empfohlen!
  • Der angelieferte Grünabfall ist nur von einer Person abzugeben!
  • Eine Warteschlange von mehr als 10 Personen ist zu vermieden!
  • Am Standort wird ein Sammelfahrzeug der Stadtentsorgung Potsdam GmbH stehen und keine offenen Container.
  • Der Grünabfall soll in zum Ausschütten geeigneten Säcken oder Transporttüten mitgebracht werden! Bitte kein loses Material in Schubkarren oder Anhängern anliefern.
  • Durch die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen kann es längere Wartezeiten geben! 

Landeshauptstadt Potsdam
Bereich öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger


Glockengeläut um 21 Uhr

Lieber Grubenerinnen und Grubener,

als Zeichen der Solidarität für Betroffene, Angehörige, Hilfskräfte und Arbeitskräfte der ganzen Welt klingen nun täglich um 21 Uhr die Glocken unserer Dorfkirche.

Als Zeichen der Verbundenheit ist dazu jeder eingeladen, während des Geläutes eine Kerze ins Fenster zu stellen.

Bleiben Sie gesund,
Albert Schwericke